"Die schönsten Momente im Leben sind die, die dir beim Nachdenken ein Lächeln schenken"


Schwimmkurs in der Kärnten Therme 

Von 30.03. bis 01.04.2022 nahmen Kinder der ersten Klasse und der zweiten Klasse am Schwimmkurs in der Kärnten Therme bei Elke Brandner teil. Nach einer kurzen Einführung durften die Kinder die erste Bahn 
entlangschwimmen. Elkes Kollegin übernahm Übungen zur Wassergewöhnung.Am zweiten Tag wurde die Arm- und Beintechnik verfeinert. Als Hausübung wurden fleißig die Baderegeln gelernt. Auch die 
erste Übung für das Schwimmabzeichen wurde absolviert. Einige der Kinder bewältigten 25 m Längenschwimmen für das Frühschwimmerabzeichen und einige Kinder schwammen 15 Minuten für das Freischwimmerabzeichen. 
Das Highlight an den ersten beiden Tagen war die Reifenrutsche. Alle Kinder durften sich darauf vergnügen! Am dritten Tag bestanden alle die Prüfung über die Baderegeln und auch die Abzeichen wurden erfolgreich abgelegt! 
Alle angemeldeten Kinder bekamen das jeweilige Schwimmzertifikat! Alle durften richtig stolz auf sich sein!
Nach den Schwimmkursen durften alle Kinder sich in den Becken und auf den Rutschen austoben. Sie hatten dabei sehr viel Spaß!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den MitarbeiterInnen der Kärnten Therme für diese wundervollen Schwimmtage und auch bei den Eltern, die diese Unternehmung unterstützt haben!

 

Bücherbasar

Von 4. April bis 7. April findet in der Montessorischule in Treffen der diesjährige Bücherflohmarkt statt!

Die Kinder wurden eingeladen, Bücher von zu Hause mitzubringen, die sie nicht mehr benötigen und zum Verkauf anzubieten. Viele verschiedene Bücher sind schon eine Woche zuvor angekommen und wurden den einzelnen Kategorien zugeordnet. So findet man Bücher für ErstleserInnen, Vorlesebücher, Sachbücher, Krimis, Abenteuergeschichten und vieles mehr.

Einige Eltern übernehmen den Verkauf und unterstützen die Kinder beim Bezahlen der erworbenen Bücher. Mit dieser Aktion bessern sich einige Kinder ihr Taschengeld auf und auch die Freude über neu erworbene Bücher ist riesengroß!

Besuch beim ÖAMTC Mobilitätspark

 

Die erste Klasse nutzte das Angebot des ÖAMTC im Mobilitätspark in Villach. Beim "1x1 der Erstversorgung" lernten die Kinder die wichtigsten Notrufnummern und durften Pflaster und Verbände anlegen. Mit "Klick und Blick" sind sie nun auch im Straßenverkehr sicher unterwegs.